Oberösterreich Team ist für Wien stark aufgestellt

Bezüglich der Vergabe der Nationalratsmandate hat der Landesparteivorstand heute alle bereits bestehenden Nationalräte in ihrer Funktion bestätigt. Sie werden wieder zur Vertretung der oberösterreichischen Interessen nach Wien entsandt. Neu im Team der OÖVP-Nationalräte ist Bettina Zopf aus Altmünster. Nach der Halbzeit der Periode wird Andrea Holzner, derzeit Bundesrätin, Nikolaus Prinz nachfolgen.



Die Nationalräte der OÖVP

Wahlkreis Linz und Umgebung
Klaus Fürlinger, 1965, Abg. zum Nationalrat/Rechtsanwalt, Linz

Wahlkreis Innviertel
August Wöginger, 1974, Abg. zum Nationalrat, KO, Sigharting
Manfred Hofinger, 1970, Abg. zum Nationalrat/Bürgermeister/Landwirt, Lambrechten

Wahlkreis Hausruckviertel
Klaus Lindinger, 1988, Abg. zum Nationalrat/Landwirt, Fischlham
Laurenz Pöttinger, 1964, Unternehmer und Schmiedemeister, Grieskirchen

Wahlkreis Traunviertel
Johann Singer, 1958, Abg. zum Nationalrat/ Bürgermeister, Schiedlberg
Bettina Zopf, 1974, Vertragsbedienstete, Neukirchen bei Altmünster

Wahlkreis Mühlviertel
Johanna Jachs, 1991, Abg. zum Nationalrat/Juristin, Freistadt
Michael Hammer, 1977, Abg. zum Nationalrat/Landesbediensteter, Altenberg

Landesparteiliste
Claudia Plakolm, 1994, Abg. zum Nationalrat/Studentin, Walding
Nikolaus Prinz, 1962, Abg. zum Nationalrat/Bürgermeister/Landwirt, St. Nikola (Wechsel Halbzeit mit Andrea Holzner)

 

Zwei neue Frauen verstärken das Team

Die Landwirtin und Arbeitnehmervertreterin Bettina Zopf aus Altmünster kommt neu in den Nationalrat. Sie ist - neben der kleinen Landwirtschaft zu Hause -, Mitglied im Bundesvorstand der Fraktion Christlicher Gewerkschafter und Landesvorsitzende der FCG-Younion (Gewerkschaft der Gemeindebediensteten).

Andrea Holzner (54 Jahre), ist kaufmännische Angestellte und seit 2014 Bürgermeisterin der Gemeinde Tarsdorf (Bezirk Braunau). Holzner wird in der Halbzeit Nikolaus Prinz nachfolgen.

 

„OÖ Team für Wien ist stark aufgestellt“

„Es ist wichtig, dass wir schnell eine arbeitsfähige Bundesregierung haben. Unser Team für Wien ist bereits stark aufgestellt. Unsere Abgeordneten haben eine Schlüsselrolle, weil sie Oberösterreichs Interessen im Bund mitvertreten, sei es etwa bei bei den oö. Infrastrukturprojekten, bei der Pflegefrage oder bei mehr Polizisten für unser Bundesland. Der Wahltag hat mir bestätigt, dass unser Kurs des Miteinanders in Oberösterreich richtig ist. Unsere Abgeordneten haben daher den klaren Auftrag, diesen Kurs des Miteinanders auch im Bund zur Entfaltung zu bringen.

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer

Wir haben in Braunau nicht nur ein Rekordergebnis und die höchsten Zugewinne bei der Wahl, wir konnten das gesamte Innviertel als ÖVP Hochburg festigen. Dass Andrea Holzner für den Bezirk Braunau in den Nationalrat kommt und damit das Innviertel im Laufe der Periode dann mit insgesamt 3 Nationalratsabgeordneten (Wöginger, Hofinger, Holzner) besetzt ist, ist zusätzlich ein starkes Zeichen für die Region.

OÖVP-Landesgeschäftsführer Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer

Fotolia_110536005_Subscription_Monthly_M.jpg