Drei Viertel der OÖer vertrauen Landeshauptmann Thomas Stelzer

Eine aktuelle OÖN/SPECTRA-Umfrage bestätigt: OÖVP ist klar tonangebende Kraft in Oberösterreich.

In der Landeshauptmanndirektwahl würden 51 Prozent der Oberösterreicher Thomas Stelzer direkt wählen. Im Vergleich dazu kommen etwa Manfred Haimbuchner (FPÖ) auf 10 Prozent, Rudi Anschober (Grüne) auf 11 Prozent und Birgit Gerstorfer (SPÖ) auf 9 Prozent.

 

HOHES VERTRAUEN IN DIE ARBEIT VON THOMAS STELZER

 

73 Prozent der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher haben in den Landeshauptmann und seine Arbeit „sehr großes“ bzw. „großes“ Vertrauen. Die Zustimmung zur Person Thomas Stelzer ist seit seiner Amtsübernahme im April 2017 auf einem konstant hohen Niveau. Erfreulich sind auch die Zufriedenheitswerte mit der Arbeit der Landesregierung.

 

* Umfrage OÖN Dezember 2018; n=800, Spectra-Institut
181221_FB_OÖVP_Umfrage_2018.png
181221_FB_OÖVP_Umfrage_2018_LH-Direkt.png
181221_FB_OÖVP_Umfrage_2018_Vertrauen-LH.png