Aktuelle Umfrage: Kurs von Landeshauptmann Thomas Stelzer

In der Landeshauptmanndirektwahl würden 52 Prozent der Oberösterreicher Thomas Stelzer direkt wählen. Im Vergleich dazu kommen etwa Manfred Haimbuchner (FPÖ) auf 15 Prozent, Rudi Anschober (Grüne) auf 9 Prozent und Birgit Gerstorfer (SPÖ) auf 7 Prozent.

Hohes Vertrauen in die Arbeit von Thomas Stelzer

78 Prozent der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher haben in den Landeshauptmann und seine Arbeit „sehr großes“ bzw. „großes“ Vertrauen. Die Zustimmung zur Person Thomas Stelzer ist seit seiner Amtsübernahme im April 2017 auf einem konstant hohen Niveau. Erfreulich sind auch die Zufriedenheitswerte mit der Arbeit der Landesregierung.

 
OÖVP: Platz 1 in der Sonntagsfrage

Die hohe Zustimmung für Thomas Stelzer und seine Arbeit schlägt sich in der Sonntagsfrage durch: Die OÖVP liegt in der Wählergunst bei der 40-Prozent-Marke und damit deutlich über dem Ergebnis der vergangenen Landtagswahl. "Die Umfrage ist ein klarer Auftrag, mit Landeshauptmann Thomas Stelzer an der Spitze konsequent für Oberösterreichs Interessen weiterzukämpfen", so Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer.

Umfrage_2.png
Umfrage3.png
Umfrage4.png
Aktuelle Umfrage: Kurs von Landeshauptmann Thomas Stelzer