Bildungsbedarfserhebung zeigt: 99 Prozent der Befragten sind "sehr" bzw. "eher zufrieden" mit dem aktuellen Bildungsprogramm der OÖVP.

Pühringer: „Wir haben im Schulbereich eine der typischen Doppelverwaltungen, die zur Qualität der Schule nichts beiträgt, aber teuer ist“.

Dr. Josef Pühringer würdigte heute seinen Vorgänger, LH a.D. Dr. Josef Ratzenböck, zu dessen 85. Geburtstag: Josef Ratzenböck hat durch all das bisher geleistete bereits jetzt einen fixen Platz in den Geschichtsbüchern unseres Landes.

Für OÖVP-Klubobmann Thomas Stelzer ist die Entscheidung des tschechischen Energiekonzerns CEZ, die Ausschreibung für einen Ausbau des Atomkraftwerks Temelin zurückzuziehen, ein Etappensieg in Richtung atomkraftfreies Europa.

In der heutigen Landtagssitzung wurde das neue Kinder- und Jugendhilfegesetz beschlossen. Zudem bekräftige KO Stelzer, dass die Industrie eine der wichtigsten Säulen des Standortes Oberösterreich sei.

"Trotz Einhaltung der Kostendämpfungspotentiale wurde in all den Jahren laufend in die heimische Gesundheitsinfrastruktur und Modernisierung der Spitäler investiert", so Landeshauptmann Josef Pühringer.

Der ÖVP ist bei der Neuregelung der Grunderwerbssteuer gelungen, die hohen Mehrbelastungen für Familien, Eigenheimbesitzer sowie für Klein- und Mittelbetriebe abzuwehren und somit die Vermögenssteuer durch die Hintertür zu verhindern.

nach oben